Logo Kanton Bern / Canton de BerneBildungs- und Kulturdirektion
  • de
  • fr

Fachmittelschule und Fachmaturität

Die Fachmittelschulen (FMS) im Kanton Bern bereiten die Schülerinnen und Schüler mit dem Fachmittelschulbildungsgang in den Berufsfeldern Gesundheit, Soziale Arbeit sowie Pädagogik auf die Studiengänge an den Höheren Fachschulen vor. Im Anschluss daran kann die Fachmaturität Gesundheit, Soziale Arbeit oder Pädagogik erworben werden. Diese gibt Zugang zu den Studiengängen der Gesundheit und Sozialen Arbeit an den Fachhochschulen sowie zur Ausbildung als Lehrperson an den Pädagogischen Hochschulen.

Zweisprachiger Fachmittelschulbildungsgang

Ab Sommer 2023 können Schülerinnen und Schüler in Biel den Fachmittelschulbildungsgang zweisprachig Deutsch-Französisch absolvieren. Dies ist ein gemeinsames Angebot der deutschsprachigen Fachmittelschule Biel-Seeland sowie der französischsprachigen Ecole de culture générale de Bienne et du Jura bernois (ehemals EMSp de Moutier). 

Weiterführende Informationen

  • Broschüre Fachmittelschulen / Fachmaturität

  • Nachteilsausgleich an Mittelschulen

  • Entwicklung Mittelschulen

  • Schulferien Mittelschulen

  • Finanzierung ausserkantonaler Schulbesuch

  • Newsletter Mittelschulen

  • Rechtsgrundlagen Mittelschulen 

  • Informationsveranstaltungen

Seite teilen