Logo Kanton Bern / Canton de BerneBildungs- und Kulturdirektion
  • de
  • fr

Anmeldung Brückenangebote

Anmeldungen in die Brückenangebote erfolgen je nach Angebot und Zeitpunkt über unterschiedliche Stellen und Personen. 

Die Hauptanmeldephase liegt in den Kalenderwochen 13 bis 18. Klassenlehrpersonen melden ihre Schülerinnen und Schüler aus den 9. Klassen an, die einen Förderbarf aufweisen und/oder über keine Anschlusslösung nach der obligatorischen Schulzeit verfügen.  

Spätere Anmeldungen sind möglich und erfolgen im Normalfall über die Triagestelle Brückenangebote. 

Die Aufnahme in die Brückenangebote erfolgt im Rahmen der verfügbaren Plätze. In die Vorlehre und das Berufsvorbereitende Schuljahr ist ein Einstieg bis Ende Januar des Folgejahres möglich. Für die Motivationssemester SEMO bestehen diesbezüglich keine Fristen.

  • Zu den Standorten

  • Übersicht Brückenangebote Kanton Bern |

Seite teilen