Logo Kanton Bern / Canton de BerneBildungs- und Kulturdirektion
  • de
  • fr

Beitrag an Beratung in Organisationen

Wir unterstützen Weiterbildungsorganisationen, die Beratung durch externe Fachpersonen in Anspruch nehmen.

Art der Beratung

Mögliche Themen für Beratungen sind

  • Projekte
  • innovative Ideen entwickeln und umsetzen
  • Strukturen und Organisationsentwicklung
  • Qualitätsentwicklung
  • Teams und Konflikte 
  • Marketing, PR
  • Finanzen
Die Beratung wird
  • mit einer Gruppe durchgeführt, die gemeinsam an Veränderungsprozessen arbeitet (keine Einzelberatung).
  • von qualifizierten externen Beraterinnen und Beratern durchgeführt.

So stellen Sie einen Antrag

Schritt
1

Informieren Sie sich 

  • welche Organisationen und Beratungen wir unterstützen.
  • wie hoch der mögliche Beitrag ist.

Kriterien und Wegleitung für Anbieter zur Subventionierung von Weiterbildung

Schritt
2

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Nach Abschluss der Vorabklärungen können Sie ein Gesuch um Mitfinanzierung der Beratung einreichen.

Schritt
3

Reichen Sie uns den Antrag ein.

  • elektronisch per E-Mail an weiterbildung.mba@be.ch
  • Beilage: Liste der Personen, die an der Beratung teilnehmen

Formular Antrag für Beitrag an Beratung

Schritt
4

Sie erhalten eine Beitragsbewilligung von uns per Post. 

So rechnen Sie ab

Schritt
5

Nach Abschluss der Beratung reichen Sie uns die Abrechnung mit Schlussbericht ein. 

Sie informieren uns über das Ergebnis der Beratung. Der Prozess der Beratung ist vertraulich, die Beratungsperson an die Schweigepflicht gebunden. 

Formular Abrechnung und Schlussbericht zur Beratung

Schritt
6

Sie erhalten von uns schriftlich per Post eine Verfügung mit dem definitiven Kantonsbeitrag. 

Die Auszahlung des Betrags erfolgt 5 bis 6 Wochen ab Datum der Verfügung. 

Seite teilen