Logo Kanton Bern / Canton de BerneBildungs- und Kulturdirektion
  • de
  • fr

Kantonale Sprachförderung

Im Kanton Bern besteht ein breites Angebot an subventionierten Deutsch- und Französischkursen für Migrantinnen und Migranten. 

Angebot und Zielgruppen

Wir fördern Kurse zur Alphabetisierung und Kurse in den Niveaus A1-C1 im ganzen Kanton und für verschiedene Zielgruppen. Zugang haben Personen, die im Kanton Bern wohnen, unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus. Für Personen im laufenden Asylverfahren gelten Einschränkungen. 

Die Anbieter und Angebote müssen Qualitätsanforderungen erfüllen. 

  • Subventionierung: Anforderungen und Vorgaben für Sprachkurse im Migrationsbereich

Partnerinnen und Partner

Wir arbeiten koordiniert mit der Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion (GSI), der Sicherheitsdirektion (SID), der Wirtschafts-, Energie- und Umweltdirektion (WEU) und den Gemeinden zusammen. 

Die Ziele und Massnahmen der Sprachförderung sind im kantonalen Integrationsprogramm (KIP) festgelegt, das der Kanton mit dem Staatssekretariat für Migration vereinbart. 

Seite teilen